Da ist mir doch spontan noch eine Idee gekommen, wie man das Corona-Virus wieder los werden könnte (siehe Foto).

Für uns Kleinkünstler (auch wenn sie XXL sind) sind die Zeiten, wie für viele andere auch, schon krass. Schließlich bespielen wir genau die Risiko-Gruppen (Ü60 + überdurchschnittliche Diabetes-/Lungenerkrankungen-/Immunschwächerate). Wer weiß, wann da wieder Auftritte möglich sind, schön dicht gedrängt (da ist die Stimmung am besten) in oft nur halbgut durchlüfteten Räumen…

Auch meine Volkshochschulkurse sind derweil auf Eis gelegt. Zwar gäbe es da die Möglichkeit, die auch Online zu halten, aber das würde wieder eine Menge Einarbeitungszeit kosten, die man bei der VHS nicht bezahlt kriegt.

Aber Corona macht ja auch kreativ. Ich bin grad an was dran, das ich eh schon in Vorbereitung hatte. Mehr dazu, wenn es spruchreif ist…