Letzten Freitag war ich in Celle. Dort hat Katharina Witerzens, eine Künstlerin, die ich auch schon wieder 15 Jahre kenne, eine schöne Veranstaltungsreihe im dortigen Kräutergarten aufgezogen. War ausverkauft (100 Leute), die Menschen haben sich Picknick mitgebracht und danach den Abend genossen. Mit mir am Start waren die Sideshow Charlatans, ein großartiges Illusionistenduo. Als ich dann mit Beginn der Dunkelheit dran kam (19.55 Uhr) war es schon empfindlich kühl geworden – aber das tat der Show keinen Abbruch. Licht aus, Beamer an – und schon sangen 100 Lagerfeuerklassiker-Freunde eine gute Stunde lang mit. Am Ende waren nicht meine Finger sondern auch unsere Herzen warm. Toll!
Hier übrigens noch ein Blick zur Bühne (rechts mein Aufbau, links die Charlatans):